Elia Aubry, Aufführung eines unverständlichen Gedankens, 2013, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal
Laurence Rohrbach, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal
Levent Pinarci, Fast / Rest, 2013, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal
Ernestyna Orlowska, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal
Nathalie Büllesbach, Ohne Titel (Ohr), 2013, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal

HKB Diplomausstellung Bachelor in Fine Arts

Studentinnen und Studenten:
Elia Aubry, Elias Bannwart / Loris Aregger, Nathalie Büllesbach, Benoît Dubuis, Ernestyna Orlowska, Levent Pinarci, Anne-Sophie Rämy, Elias Raschle, Laurence Rohrbach, Tanja Schwarz, Philipp Spillmann

Nach drei Jahren Studium an der Hochschule der Künste Bern zeigen elf Diplomandinnen und Diplomanden des Bachelorstudien­gangs Fine Arts ihre Werke im Kunsthaus Langenthal. Wie jedes Jahr entsteht dabei eine Gruppenausstellung unter professionellen Bedingungen.

«Phantom Fundamental» – der durch die Ausstellenden selbst ge­wählte Titel mag zunächst etwas magisch, leicht hermetisch klingen. In der Musik bezeichnet er das bekannte Phänomen, dass eine bestimmte Klangfrequenz, die physikalisch weggelassen wurde, durch das Hirn aufgrund harmonischer Muster ergänzt und damit wie ein realer Klang wahrgenommen wird. Dieser Titel spielt bewusst auf die Wirkmöglichkeit von Kunst an: In einer Sphäre des reinen Scheins lassen sich Prozesse auslösen, die durchaus reale Folgen haben können. Mit Zeichnung und Malerei, Filmen und Installationen mit Objekten oder Klängen entwickelt sich durch die Räume des Kunsthauses eine variationsreiche Sequenz von einzelnen Positio­nen. Selbst wenn sie sich in diesem Jahr etwas stärker in sich selber verschliessen, wird doch deutlich, dass hier eine Generation von jungen Künstlerinnen und Künstlern auftritt, die in Kenntnis vieler anderer Ansätze ihren je eigenen Weg gehen. Als verbindend er­weist sich bei näherem Hinsehen ein hohes Bewusst­sein für mediale Brechungen und für die Selbstreflexion im Vorge­hen. Wo Phantome fundamental sind, geschieht auch die eigene künstlerische Praxis eher in der Möglichkeitsform denn als unmittelbares Bekenntnis.

Öffnungszeiten während den Ausstellungen

Mittwoch bis Freitag 14 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag 10 – 17 Uhr
Montag und Dienstag geschlossen

Feiertage

Kunsthaus Langenthal
Marktgasse 13
CH-4900 Langenthal

+41 62 922 60 55

www.kunsthauslangenthal.ch