16. Dezember 1999 – 30. Januar 2000

4. Jahresausstellung Oberaargauer KünstlerInnen

Künstlerinnen und Künstler:
Alain Aebi, Thomas Aebi, Mariann Althaus-Bracher, Urs Bänninger, Reto Bärtschi, Kurt Baumann, Walter Berger, Heidi Bircher, Ruth Blaser, Steven Buri, Christoph Cartier, Giulietta Cocco, Margarethe Dubach, Dominique Fouet, Yvonne Giger, Inga Häusermann, Max Hari, Christoph Hauri, Margrit Hock, Ursula Hürlimann, Christine Hurst, Maja Ingold, Jakob Jenzer, Brigitte Jost, Willi Jost, Silvia Kuehni-Schmied, Rolf Martens, Marietta Meier-Bättig, Vreni Mühlethaler, Marlise Mumenthaler, Kläri Nyffeler, Simone Nyffeler, Bettina Ponzio, Ruedi Steiner und Barbara Meyer Cesta, Monika Ruckstuhl, Fritz Ryf, Hanspeter Ryser, Heiko Schütz, Barbara Schultz-Geiser, Susanne Siroka, Urs Stampfli, Fred Stettler, Ewald Trachsel, Rosette Wieland, Simone Zaugg, Martin Ziegelmüller

Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung hat zum Ziel, die Vielfalt des künstlerischen Schaffens der Region aufzuzeigen. Der Kunstverein Oberaargau, die Bilderstube Leuenbrüggli sowie die Galerie Chrämerhuus sind gemeinsam im Kunsthaus Langenthal vertreten.

Mittwoch, 15. Dezember, 19 - 21 Uhr

Vernissage:

4. Jahresausstellung Oberaargauer KünstlerInnen

Begrüssung und Einführung durch Hans-Jürg Käser, Stadtpräsident und Marianne Burki, Kuratorin Kunsthaus Langenthal. Anschliessend Apéro. Ab 22Uhr Fest im Chrämerhuus.