Das Kunsthaus

Das Kunst­haus Lan­gen­thal zeigt Wech­sel­aus­stel­lun­gen zeit­ge­nös­si­scher Kunst. Der Schwer­punkt liegt dabei auf aktu­el­ler Schwei­zer Kunst. The­ma­ti­sche Grup­pen­aus­stel­lun­gen reflek­tie­ren aktu­elle Fragen. Regel­mäs­sig zeigt das Kunst­haus zudem his­to­ri­sche Foto­gra­fie. Ver­an­stal­tun­gen und Ver­mitt­lungs­for­mate für jung und alt beglei­ten die Aus­stel­lun­gen. Das Kunst­haus belegt den ersten und zwei­ten Stock des denk­mal­ge­schütz­ten «Chouf­hüsi» im Herzen von Lan­gen­thal. Der mar­kante, spät­ba­ro­cke Bau mit dem Uhren­turm wurde von 1790 bis 1808 nach Plänen von Joseph Purt­schert erbaut. Bis 1894 diente es als Kauf­haus, danach bis 1992 als Gemeindehaus.

Die Trä­ger­schaft des Kunst­hau­ses ist der Kunst­ver­ein Obera­ar­gau, der die Umnut­zung des «Chouf­hüsi» anregte und seit 1992 das Kunst­haus betreibt.

Das Kunst­haus ist Mit­glied des Schwei­ze­ri­schen Kunst­ver­eins, des Ver­eins Schwei­zer Insti­tu­tio­nen zeit­ge­nös­si­scher Kunst, des Ver­bands der Museen Schweiz, des Inter­na­tio­nal Coun­cil of Muse­ums (ICOM) und des Ver­eins der Museen im Kanton Bern.

deutsch

Unser Team

Raf­fael Dörig

Leiter

Yvonne Eckert

Kunst­vermittlung

Bri­gitte Jost

Lei­tung Ausstellungstechnik

Eva-Maria Knüsel

wis­sen­schaft­li­che Mitarbeiterin

Lotti Vonäsch

Admi­nis­tra­tion und Lei­tung Empfangsteam

Erwin Aktasli

Aus­stel­lungs­tech­nik

Jutta Bern­hard, Rita Cap­pel­lucci, Dagmar Der­b­ort, Ruth Fischer, Lydia Gers­ter, Mari­anne Günter, Judith Hasler, Mari­anne Maren­ding, Louisa Merten, Emilie Merten, Léonie Mon­ne­rat, The­rese Nützi, Ursula Schen­ker, Anna Schnee­ber­ger, Frieda Solari, Heidi Stucki, Jana Waldek

Emp­fangs­team

Katia Masson-Gal­lucci (Prä­si­den­tin), Mar­tina Flury Wit­schi (Vize­prä­si­den­tin), Ste­fa­nie Barben (Kas­sie­rin), Mar­celle Leh­mann, Ernst Mat­thias Frei, Mari­anne Ingold, Cora Maurer, Daniel Nyfeler.

Vor­stand Kunstverein